Events

Keine Lust auf Langeweile?

Dann sind Sie hier richtig. Das "Anders miteinander" Konzept lebt vom gemeinsamen Erleben und Erfahren.

Hierfür bietet die Natur- und Erlebnispädagogik wunderbare Vorgaben.

Pädagogik=" lernen/ leiten" trifft auf "Erleben in der Natur"

Die Idee: "Lernen mit Herz, Hand und Verstand" ist seit Kurt Hahn bekannt. Dieses erprobte Wissen setze ich um in:

- Durchdachten Events in der Natur

- Sinnes - und Wahrnehmungsschulung

- Auszeiten schaffen.

 

Nebenbei erfahren Sie Spannendes über die Natur, oder die Geschichten des Ortes oder bekommen Geschmackserlebnisse besonderer Art. Lassen Sie sich überraschen!

 

Weitere Sonderveranstaltungen und individuelle Events wie Nachtwanderungen, Drums Talk, "Back to the roots", usw. sind im internen Kundenbereich zu finden.

Bitte lesen Sie vor Anmeldung meine AGBs.


“Ich bin dann mal weg..”- Auszeit mit meinem Hund

Termin: Pfingstmontag 21.5. 18  von 10- ca. 12 Uhr

Teilnahmegebühr: 20,- Euro pro Hund. Plus Spende für Essen

Euch erwartet auf dem Hundeplatz eine bunte Mischung aus vielen auch neuen Bereichen rund um Mensch- Hundteams.

Ein gemeinsames Spielchen- eine intuitiv Aufgabe von Mensch zu Mensch- eine Vertrauensübung- neu und unerwartet anders auf seinen Hund zu vertrauen- kleine Übungen an Hindernissen- lasst euch überraschen und durch ein Programm führen- lehnt euch zurück.

Zwischendrin:  gemeinsam eine süße Kleinigkeit essen. Schlicht, aber gut.

 

Witzig- berührend- neuartig- spannend. 

 



Zeltlager 2018: Naturerfahrungen und Erlebnisse der besonderen Art

Samstag, 11. August  9 Uhr – Sonntag, 12.8. um 12 Uhr

95 € pro Mensch- 1 Hundteam. Partnertarif 45 Euro.

Gestellte Verpflegung gegen Spende (wegen der neuen Richtlinien). Grillgut wird selber mitgebracht.

Du bist Fan außergewöhnlicher Erlebnisse? 

Dann ist dieses Wochenende genau das Richtige für DICH und deinen Hund.

Das  Zeltlager vom 11.-12.8.2018 findet  auf dem Hundeerlebnisplatz bei Wildpoldsried statt. Dieser umfasst neben einzelnen "Auslaufflächen" auch eine gemütliche Hütte mit Kamin, einen Erlebnisgarten für Hunde und sogar eine Toilette ist vor Ort 😆.

Wer es nicht so mit dem Zelten hat- in der Hütte hat es auch Plätze frei oder Ihr geniesst euer heimisches Bett. 

Das Programm: 

Begonnen wird mit einer Wanderung, am Nachmittag gibt es intuitive Aufgaben mit deinem Hund um gemeinsam neue Erfahrungen  zu schöpfen.Wer für sich in die Ruhe kommen will, kann im neben gelegenen Wald ein vergängliches Kunstwerk(Landart) schaffen.- Natürlich darf das abendliche Lagerfeuer nicht fehlen, das euch auf die Nachtaktion vorbereitet.Am Sonntag wird es dann ein Aufgabencoctail in Wiese und Wald geben.Gegen Mittag endet dann das Abenteuer.

Die Teilnahme an den Aktionen (insbesondere auch die Nachtaktion ist freiwillig.